Zahnriemen

In Anbetracht immer strenger werdender Umweltnormen müssen Fahrzeughersteller dafür besorgt sein, den Wirkungsgrad ihrer Verbrennungsmotoren stetig zu ver- bessern. Erreicht wird dies zum einen durch die Optimierung der Brennkammer, der Ansaugleitungen (Luft), und der Versorgung (Treib- stoff), zum anderen durch die Verminderung der Reibwerte (durch den Gebrauch von Leichtlauf-Motorenölen), durch den Einsatz von Turboladern und durch die vermehrte Konstruktion von Dieselsystemen, welche, verglichen mit einem Benziner, einen bes- seren thermodynamische n Wirkungsgrad erzielen.

Diese technologische Entwicklung bringt den Einsatz von elektronisch gesteuerten Bauteilen mit sich, wie z.B. Turbolader mit variabler Geometrie oder Luftmassensensoren, und setzt den Einsatz von höherwertigen Bauteilen voraus, die in der Lage sind, die erforderliche Filtrierung, den entsprechenden Dichtigkeitsgrad und die benötigte Zündqualität zu erreichen.

Zahnriemen

3 Artikel gefunden

1 - 3 von 3 Artikel(n)

Aktive Filter