• Reduziert
Terokal 5055
  • Terokal 5055

Terokal 5055 (TEROSON EP 5055) (12 stück x 250 ml)

1.060,80 CHF
954,70 CHF 10% sparen
inkl. MwSt.

Terokal 5055

  • Ausgezeichnete Klebkraft
  • Klebt und dichtet ohne Primer in einem Arbeitsgang
  • Vorgeheizt noch besser zu verarbeiten
  • Aushärtung kann mit IR-Strahler beschleunigt werden
  • Punktschweißbar
  • Gebindegrößen: 250ML
  • VE: 12 stück

Menge

Kurz-Info:

  • Hochfester 2K-Klebstoff
  • Basis: 2K-Expoxidharz
  • Topfzeit: ca. 80 Min.
  • Aushaertezeit: Bei Raumtemperatur ca. 48 Std. oder 60 Min. bei 60 C Objekttemperatur
  • Ausgezeichneter Korrosionsschutz
  • Loesungsmittelfrei


Beschreibung:

  • Zum hochfesten Verkleben von metallischen Karosseriebauteilen, wie bspw. Daecher oder Seitenwaende
  • Verkleben von Stahlblech, Aluminium, KTL-Beschichtungen
  • Punktschweissbar
  • Generiert hervorragenden Korossionsschutz auf blankem Metall

Typische Anwendungen:
Lösungsmittelfreier Hochleistungs-Klebstoff zum Kleben an Dach und Seitenwänden. Verarbeitung nur mit Pistole PowerLine II oder Electraflow.  Einfach mit Universalkartusche und Statikmischer zu verarbeiten. Verarbeitungszeit: 60 Minuten.

Moderne Fahrzeugkarosserien enthalten zahlreiche Nahtabdichtungen, die bei einer Reparatur wieder aufgetragen werden müssen. Durch den Einsatz der Dichtstoffe Terostat 9120 SuperFast und Terostat 9320 SuperFast 6in1 können Werkstätten diesen Arbeitsprozess deutlich verkürzen. In Kombination mit dem patentierten Auftragsystem PowerLine II/ Spezialdüsen lassen sich Dichtnähte zudem auch optisch wieder im echten OEM-Look nachbilden.

Kleben

Produkt und Anwendungen für die Karosseriereparatur

Moderene Fahrzeugkonstruktionen, wie sie von Fahrzeugherstellern eingesetzt werden, erfordern neu Reparaturmethoden.

Kleben ist eine hochwirksame Technick um Bauteile miteinander zu verbinden. Hierbei koennen unterschiedliche Materielien unter Berücksichtigung strengster Sicherheitsnormen verbunden werden. Zudem schützen Klebeverbindungen vor Korrosion, die eine Karosserie strukturell schwaechen und somit die Fahrsicherheit und den Komfort beeintraechtigen würde.

Der Einsatz von Klebstoffen:
Generelle Vorteile beim Kleben von Karosseriebauteilen

  • Verbessert Leichtbau-Konstruktionen
  • Verbinden von unterschiedlichen Materialien, z.B. Aluminium, Stahl, Carbon, Glas etc.
  • Zusaetzliches Abdichten und Korrosionsschutz
  • Gesteigerte Effizienz bei der Fahrzeugreparatur


TEROSON EP 5055

Hervorragende Festigkeit bspw. zum Kleben am Dach

TEROSON EP 5055 ist ein schlagzaeher 2K-Epoxidharzklebstoff, der für die Karosseriereparatur entwickelt wurde. Er generiert hoechste Festigkeiten und bietet gleichzeitig ausgezeichneten Korrosionsschutz. Er kann auf Stahl und Aluminium ohne Primer eingesetzt werden. Dieser Loesungsmittelfreie Klebstoff wird besonders zum Kleben von Daechern, Schwellern und Seitenwaenden empfohlen. TEROSON EP 5055 ist zudem ein ideals Vorlegematerial bei geschweissten übergaengen, aufgrund seiner hervorragenden Korrosionsschutzeigenschaften. Danach kann nass in nass Schwemmzinnersatz TEROSON EP 5010 TR Aufetragen und gemeinsam ausgehaertet werden.

Die wichtigsten Merkmale:

  • 2K-Strukturklebstoff
  • Schlagzaeher Klebstoff
  • Ausgezeichneter Korrosionsschutz
  • Einfache Verarbeitung aus 2K-Kartuschen
  • Breites Haftungsspektrum auf vielen verschiedenen Werkstoffen, z. B. Aluminium, Stahl